Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben das Osterei gefunden! Als kleines Geschenk erhalten Sie folgenden Gutscheincode zum Einlösen in unserem Shop:


Der Gutschein gewährt einen Rabatt von 0,00 €

Writers Edition William Shakespeare Kugelschreiber

1.699,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 5 Werktage

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

  • K43272
Die Writers Edition William Shakespeare ist 2016 weltweit in limitierter Auflage produziert... mehr
Produktinformationen "Writers Edition William Shakespeare Kugelschreiber"

Die Writers Edition William Shakespeare ist 2016 weltweit in limitierter Auflage produziert worden - Kugelschreiber 9.000. Durch die auf der Kappe eingravierte Nummer wird die Einzigartigkeit jedes Schreibgerätes dargestellt. Unbeschrieben aus einer Privatsammlung.

 

Ident.Nr.                     114349

Farbe:                        weiß & schwarz | gold

Material:                     Korpus & Kappe aus Edelharz mit guillochiertem Muster

Beschläge:                 vergoldet

Mechanik:                  Drehkugelschreiber

Besonderheit:            Kappe als Theatermodell; Clip wie Ohrring; Elemente der 7 bedeutendsten Werke;

                                  Farben weiß und Schwarz für Drama und Komödie; Signatur

 

Limitierung:                9.000 Stück

 

 

William Shakespeare

William Shakespeare wurde in Stratford-upon-Avon in Großbritannien, als Sohn eines wohlhabenden Handschuhmachers, geboren. Ein genaues Geburtsdatum ist nicht bekannt, doch getauft wurde er am 26.April 1564.

Er stillte seinen Wissensdurst an der Lateinschule, ging aber nicht zur Universität. Wie damals üblich, ehelichte er mit 18 Jahren die befreundete Bauerntochter Anne Hathaway. Sie bekamen 3 gemeinsame Kinder.

In seinen verlorenen Jahren von 1584 bis 1592 war Shakespeare wahrscheinlich als Schauspieler und Stückeschreiber am Theater tätig.

Sein erstes offizielles Werk “Venus und Adonis“ erschien 1593. Er war damals schon nach London gezogen und trat als Schauspieler und Dichter in der Schauspielgruppe „Chamberlains Mens“ auf.

 

Weltweite Anerkennung hatten seine dramatischen Werke. Die berühmten Tragödien „Hamlet“ und „Macbeth“ hatten großen Einfluß auf das zeitgenössische Theater. Er wurde ausgezeichnet und hoch gelobt für eine Themenvielfalt als Sprachgenie. Seine besondere Fähigkeit war seine Geschichten in poetischen Bildern niederzuschreiben.

William Shakespeare verdiente viel Geld, wurde berühmt und spielte nicht selten am Hof der damaligen Königin Elisabeth. Mit 46 Jahren kehrte 1610 als berühmter und wohlhabender Mann in seine Geburtsstadt zurück und wandte sich vermehrt seiner Familie zu. An seinem 52. Geburtstag verstarb Shakespeare überraschend. Über die Todesursache wird heute noch gerätselt.

 

Sein Gesamtwerk von 38 Dramen, epischen Veröffentlichungen und 154 Sonette (Klanggedichte) findet bis heute weltweite Anerkennung. Seine literarischen Figuren und Geschichten folgen zeitgenössischen und historischen Vorbildern. Über das elisabethanische Historiendrama gehen seine Geschichten hinaus, indem seine Figuren tragisch scheitern. Seine überzeitliche Bedeutung und seinen Weltruf als Dramendichter wird begründet auf die schöpferische Sprachkraft, die meisterhafte psychologische Charaktergestaltung und die literarische Weiterentwicklung von William Shakespeare.

 

1599 wurde das London Globe Theatre von den Chamberlain Mens gebaut und erhielt seinen besonderen Platz in der Theatergeschichte durch Aufführungen seines Mitbesitzers William Shakespeares. 1613 brannte das Theater ab und wurde im folgenden Jahr wieder aufgebaut. Das Besondere an diesem Theater war der achteckige Fachwerkbau mit nicht überdachtem Innenhof. Das „hölzerne O“ war 3 Stockwerke hoch, hatte einen Durchmesser von 30m du Platz für über 3000 Personen. Die ungewöhnliche Bauform ermöglichte die große Nähe zwischen Zuschauer und Schauspieler. Kein Platz war mehr als 20m von der überdachten Bühne entfernt. 1644 wurde dieses Theater abgerissen und 1989 wurde das Fundament entdeckt. Doch wollte 1949 der amerikanische Schauspieler Sam Wanamaker  dieses Theater bei seinem London Besuch besichtigen und war über das Fehlen dieses berühmten Theaters entsetzt. So beschloss er eine Rekonstruktion dieses berühmtesten Theaters von London oder sogar der Welt, zu bauen. Die Rekonstruktion als Lebenswerk wurde 1997 eröffnet und regelmäßig mit Stücken von William Shakespeare bespielt.

 

 

Dem geschätzten englischen Dramatiker, Lyriker und Schauspieler widmet Montblanc 2016 den Füllfederhalter der Writers Edition, mit

-       der achteckeckigen Konus- und Kappenform in Anlehnung an das Globe Theatre

-       den Farben weiß und schwarz als Würdigung des breiten Spektrums Shakespeares von düsteren Dramen bis zu leichten Komödien. Die Farben erinnern auch an die Fahnen auf dem Theater, die dem jeweils gespielten Genre entsprachen.

-       dem weißen Korpus aus Edelharz repräsentiert einen Federkiel, mit dem Shakespeare seine Werke schrieb

-       den 7 Elementen seiner bedeutendsten Werke am Konusring

o   Rose und Dolch für Romeo und Julia

o   Einem Schädel für Hamlet

o   Zwei Schachfiguren für König Lear

o   Einem Wappen für Henry V

o   Einer wirbelnden Wolke für Der Sturm

o   Einem Lorbeerkranz in C-Form für Julius Cäsar

-       Dem vergoldeten Clip in Form des Ohrrings, den Shakespeare auf seinem berühmtesten Portrait -dem Chandos-Portrait- trug

-       Der achteckigen Kappenform als Modell des Theatergrundriß

 

Guillochierung stammt als Begriff aus dem Französischen. Das Anbringen von gleichmäßigen Mustern und Ornamenten aus geraden und gekrümmten Linien von Hand oder mit Maschine. Eine Technik aus dem Uhrmacherhandwerk.

 

Writers Edition

Seit jeher will der Mensch seine Gefühle, Eindrücke und Erfahrungen ausdrücken. Durch die Niederschrift konnten sich Zivilisationen und Kulturen der Menschheit entwickeln und verbreiten. In den großen Romanen und Erzählungen der Weltliteratur zeigt sich dieser individuelle Ausdruck menschlichen Geistes auf so faszinierende Art und Weise. Die faszinierenden Geschichten begeisterten nicht nur Generationen von Lesern, sie beeinflussten ganze Epochen und kulturellen Entwicklungen. Montblanc, eine in der Schreibkultur fest verankerten Marke, würdigt, zum kulturellen Anspruch und unternehmerischen Selbstverständnis, bedeutendste Schriftsteller und Autoren vergangener Zeiten. Seit 1992 ehrt Montblanc das Leben und die Werke der größten Leitfiguren der Literaturgeschichte.

 

Lieferumfang

Schreibgerät

Schatulle

Umverpackung

Service- Zertifikat

Rechnung

 

 

König plus

 

Das ursprüngliche Einzelhandelsgeschäft für Büro und Schule in Friedberg /Hessen ist ein Traditionsbetrieb in zweiter Generation. Jens König, der Sohn vom Gründer der Herbert König Bürotechnik KG, übernahm das Geschäft, stellte es auf eigene Füße und spezialisierte sich schnell auf hochwertige Schreibgeräte. Seit über 20 Jahren ist das Unternehmen ein Shop-in-Shop-Konzessionär von Montblanc und betreut deutschlandweit begeisterte Sammler. Die kompetente und entspannte Beratung, die teilweise (fast) freundschaftliche Beziehung mit den Kunden und die herzliche Freundlichkeit werden in allen Abteilungen hoch gelobt. Die Sammler werden von Jens König persönlich auf entspannte Art betreut und gerne zu jährlichen Events eingeladen. König+ -Büro und mehr- ist, über das Rhein-Main-Gebiet hinaus, ein Begriff.

Weiterführende Links zu "Writers Edition William Shakespeare Kugelschreiber"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Writers Edition William Shakespeare Kugelschreiber"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen