Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben das Osterei gefunden! Als kleines Geschenk erhalten Sie folgenden Gutscheincode zum Einlösen in unserem Shop:


Der Gutschein gewährt einen Rabatt von 0,00 €

Writers Edition Antoine de Saint Exupéry RB

1.899,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 5 Werktage

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

  • K42550
Dieser wunderschöne Rollerball der Writers Edition , im Jahr 2017 Antoine des Saint Exupéry... mehr
Produktinformationen "Writers Edition Antoine de Saint Exupéry RB"

Dieser wunderschöne Rollerball der Writers Edition, im Jahr 2017 Antoine des Saint Exupéry gewidmet.

Das Schreibgerät ist unbeschrieben aus einer privaten Sammlung.

 

Ident.Nr.:                    116110

Farbe:                        nachtblau | silber

Material:                     Korpus & Kappe aus Edelharz

Beschläge:                 platiniert

Besonderheit:            Clip vom Cockpit Fensterrahmen beeinflusst, Kappe und Korpus mit

  Gravuren wie Nietverbindungen, Kappenring und Beschläge am Schaft

  reflektieren Details der Pilotenkanzel, Schaft mit Gravur von

  Positionsangaben, Kappe mit Signatur

 

 

 

Antoine des Saint Exupéry

 

Pilot und Poet. Antoine de Saint Exupéry, der Sohn einer aristokratischen Familie, ist so leidenschaftlich gern geflogen, wie kein anderer. Schon mit 12 Jahren entflammte seine Leidenschaft fürs Fliegen. Als Berufspilot eroberte er immer neue Gebiete der Luftfahrt und erlebte lebensbedrohliche Abenteuer. Seine Erlebnisse verarbeitete er in seinen Novellen und Romanen, die ihn bereits zu Lebzeiten zu einem anerkannten und erfolgreichen Schriftsteller der Moderne machten. Er wollte seine fliegerischen Erfahrungen in literarischer Form weitergeben und darüber philosophieren.

 

Antoine de Saint Exupéry war ein ganz großer Pionier am Himmel. Er war Testpilot, Luftpost-Flieger, Erkunder neuer Flugrouten und Luftaufklärer in der freien französischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg. Vor allem überwand er aber als Langstrecken-Rekordjäger in seiner legendären Caudron C.630 Simoun Tausende von Kilometern. Er stürzte mehrfach ab und überlebte nur knapp. Als Spielball der Elemente überflog er nicht-kartografierte Gebiete.

Beim Fliegen wie auch beim Schreiben fühlte er sich als ein Teil des größeren Ganzen. Das Fliegen führte ihn auf das Geheimnis des Daseins zurück, auf die Rätselhaftigkeit des Allumfassenden. Die langen Stunden in der Luft, der Einsamkeit und Stille, brachten ihm Zeit sich mit dem Wesentlichen auseinanderzusetzten und in neue gedankliche Dimensionen aufzubrechen. Sich über das Universum, das Göttliche, die Stille und seine Kindheit zu reflektieren. Diese Gedanken klingen schon in seinem Roman „Nachtflug“, aber auch in „Der kleine Prinz“ durch.

 

Seine literarischen und fliegerischen Leistungen machten ihn zu einem Mythos, aber sein letzter Flug hinterließ ein Mysterium. Am 31.Juli 1944 startete Antoine von Korsika zu einem Flug über das okkupierte Frankreich. Von diesem Flug kehrte er nie wieder zurück. 54 Jahre später wurde das Wrack seiner Maschine vor Marseille geborgen.

 

Eines der weltweit meistgelesenen und meistübersetzten Bücher der französischen Literatur, „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupéry. Dieses Werk erschien 1943, wurde als Weltbestseller in rund 290 Sprachen übersetzt. Die einfühlsam selbst illustrierte Geschichte ist eine poetisch-philosophische Erzählung und zugleich ein Plädoyer für Menschlichkeit und Achtung der gesellschaftlichen Werte. Dieses Plädoyer hat heute die gleiche Relevanz wie damals.

Sein erster Roman „Südkurier“ erzählt von den wagemutigen Anfängen der Post- und Langstreckenfliegerei.

„Nachtflug“ erschien 1931  und verhalf ihm zu seinem literarischen Durchbruch. Hier berichtet der auf seine Art über die schwierigsten Umstände der durchgeführten Nachtflüge in Argentinien, der Einsamkeit des Piloten und dem 2tügerischen Mysterium der Nacht“.

 

 

Dem großartigen Autor und herausragenden Flugpionier widmet Montblanc 2017 den Füllfederhalter der Writers Edition, mit

 

-       Viele Details seines Flugzeugs, der Caudron C.630 Simoun

-       Schreibgerät aus tiefem Nachtblauen  Edelharz als Würdigung seines Romans „Nachtflug“

-       Kappe und Korpus mit Gravuren wie die Nietverbindungen eines Flugzeugs

-       Clip ist vom Cockpit-Fensterrahmen seiner Caudron C.630 Simoun beeinflusst

-       Kappenring und platinierte Beschläge reflektieren Details der Pilotenkanzel

-       Schaft mit Gravur von Positionsangaben, Saint-Maurice-de-Rémens, Feuerland, Santiago de Chile, Buenos Aires und Toulose - der Orte, die sein Leben entscheidend prägten

-       Kappe mit Gravur der Unterschrift des legendären Antoine de Saint-Exupéry

 

 

Writers Edition

 

Seit jeher will der Mensch seine Gefühle, Eindrücke und Erfahrungen ausdrücken. Durch die Niederschrift konnten sich Zivilisationen und Kulturen der Menschheit entwickeln und verbreiten. In den großen Romanen und Erzählungen der Weltliteratur zeigt sich dieser individuelle Ausdruck menschlichen Geistes auf so faszinierende Art und Weise. Die faszinierenden Geschichten begeisterten nicht nur Generationen von Lesern, sie beeinflussten ganze Epochen und kulturellen Entwicklungen. Montblanc, eine in der Schreibkultur fest verankerten Marke, würdigt, zum kulturellen Anspruch und unternehmerischen Selbstverständnis, bedeutendste Schriftsteller und Autoren vergangener Zeiten. Seit 1992 ehrt Montblanc das Leben und die Werke der größten Leitfiguren der Literaturgeschichte.

 

 

Im Lieferumfang

 

- Montblanc Schreibgerät

- Schatulle von Montblanc für jedes Schreibgerät

- Umverpackung

- Broschüre zu limitiertem Schreibgerät

- Rechnung

- Service Certificate für jedes Schreibgerät

 

 

König plus

 

Das ursprüngliche Einzelhandelsgeschäft für Büro und Schule in Friedberg /Hessen ist ein Traditionsbetrieb in zweiter Generation. Jens König, der Sohn vom Gründer der Herbert König Bürotechnik KG, übernahm das Geschäft, stellte es auf eigene Füße und spezialisierte sich schnell auf hochwertige Schreibgeräte. Seit über 20 Jahren ist das Unternehmen ein Shop-in-Shop-Konzessionär von Montblanc und betreut deutschlandweit begeisterte Sammler. Die kompetente und entspannte Beratung, die teilweise (fast) freundschaftliche Beziehung mit den Kunden und die herzliche Freundlichkeit werden in allen Abteilungen hoch gelobt. Die Sammler werden von Jens König persönlich auf entspannte Art betreut und gerne zu jährlichen Events eingeladen. König+ -Büro und mehr- ist, über das Rhein-Main-Gebiet hinaus, ein Begriff.

Weiterführende Links zu "Writers Edition Antoine de Saint Exupéry RB"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Writers Edition Antoine de Saint Exupéry RB"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen